GFW Fahrlehrerfachschule Köln
 

WERDEN SIE AUSBILDUNGSFAHRLEHRER:IN

WERDEN SIE
AUSBILDUNGS
FAHRLEHRER:IN


Da das Lehrpraktikum einen Kernbaustein in der Fahrlehrerausbildung darstellt, und dieses in einer Ausbildungsfahrschule stattfindet, nimmt der Ausbildungsfahrlehrer einen besonderen Stellenwert ein.

Nicht nur der Ausbildungsfahrlehrer, sondern auch die Ausbildungsfahrschule soll eine Vorbildfunktion in ihrem Berufsstand erfüllen. Anwärter/-innen sollen nach ihrer Einarbeitungsphase dazu befähigt werden, selbstständig ihre Fahrschüler/-innen in Theorie und Praxis auszubilden und zur Prüfung vorzustellen.

Um die Ausbildungsfahrlehr-, bzw. die Ausbildungsfahrschulberechtigung zu erwerben, ist der Besuch diese fünftägigen Kurses zwingend vorgeschrieben.

Ausbildungsinhalte

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Überprüfung/Förderung des anvertrauten Fahrlehreranwärters
  • Musterausbildungsplan für Fahrlehreranwärter
  • Pädagogische Reflexion der Erfahrungen des Lehrpraktikums
  • Unterstützungsmöglichkeiten
  • Vorbereitung auf die Lehrproben des anvertrauten Fahrlehreranwärters

Voraussetzungen Ausbildungsfahrlehrer

  • mind. 3 Jahre innerhalb der letzten 5 Jahre hauptberufliche Fahrlehrertätigkeit
  • Ausbildungsfahrlehrer-Kurs besucht
  • Ausübung nur an einer Ausbildungsfahrschule
    (Inhaber oder verantwortlicher Leiter verfügt ebenfalls über die Ausbildungsfahrlehrberechtigung)

Voraussetzungen Ausbildungsfahrschule

  • mind. 3 Jahre innerhalb der letzten 5 Jahre hauptberufliche Fahrlehrertätigkeit
  • mind. 3 Jahre im Besitz einer Fahrschulerlaubnis
  • Ausbildungsfahrlehrer-Kurs besucht

Jetzt direkt Gas geben und Ihre Fortbildung starten!

HABEN SIE FRAGEN?Kontaktieren Sie uns

RUFEN SIE UNS KOSTENFREI AN
0800 50 90 90 5
STANDORT KÖLN
Eupener Straße 148 50933 Köln
MONTAG - DONNERSTAG
08:00 - 16:00 Uhr
FREITAG
08:00 - 13:00 Uhr

    Wie können wir Ihnen helfen?

      Wie können wir Ihnen helfen?
      WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner